Aktuelles

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu …

Meine GEDANKEN zum Jahr 2020

 

Wir alle waren und sind aufgefordert, uns mit einer Situation auseinanderzusetzen, die wir so bisher noch nicht gekannt haben. Aber wir haben versucht, uns der schwierigen Situation zu stellen, auch wenn es nicht immer einfach war.  Es hat sich gezeigt, dass daraus auch Positives entstanden ist, was wir vorher nicht geahnt hätten.

 

**DAS anzunehmen was gerade ist, lehrt uns nicht nur eine mehr als tausendjährige Yoga-Philosophie, sondern auch kluge Denker der Gegenwart weisen wohlwollend daraufhin.

 

ANNEHMEN und AKZEPTIEREN was ist, lässt uns ganz gegenwärtig sein und lädt uns ein, ohne inneren Widerstand JA zu sagen. Annahme ist für mich das Produkt einer bewussten Entscheidung und basiert auf Verantwortung und Vertrauen, auch wenn es nicht immer leicht ist. **

 

MEIN Dankeschön an EUCH

*für die große Flexibilität

*für euer Verständnis und Vertrauen

*für den ermutigenden Zuspruch und  positives Feedback

*für euer DABEISEIN

 

Mein Gruß zum Abschluss 

Vielleicht gelingt es Euch, in der (Vor)Weihnachtszeit Momente der Stille zu finden.

„Nimm dir Zeit zum Träumen, das ist der Weg zu den Sternen.

Nimm dir Zeit zum Nachdenken, das ist die Quelle der Klarheit.

Nimm dir Zeit zum Lachen, das ist die Musik der Seele.

Nimm dir Zeit zum Leben, das ist der Reichtum des Lebens.

Nimm dir Zeit zum Freundlich sein, das ist das Tor zum GLÜCK.“

Irische Volksweisheit

Ich wünsche Euch von Herzen ein harmonisches Weihnachten und ein gesegnetes gutes neues Jahr!

Ich freue mich auf unser Wiedersehen vorerst online im Januar 2021

Liebe Grüße, eure Petra