Über Mich

„Alles ist gut, und Du bist genau dort, wo DU sein sollst."

Meine erste Yogastunde besuchte ich vor 21 Jahren. 14 Jahre sind inzwischen vergangen, seit ich begann Yoga zu unterrichten und aus Interesse und Überzeugung ist längst eine Herzensangelegenheit geworden.

In dieser langen Zeit durfte ich hilfreiche Erfahrungen machen,  mich selbst und darüber hinaus viele nette Menschen  kennenlernen. In jedem der  zahlreichen Ausbildungs-Seminare fand ich Antworten auf meine Fragen, die weit mehr als Yoga betrafen. Von da an erschloß sich mir ein ganzheitliches  „Heilungssystem“, dass mich immer noch beGEISTert, mich fasziniert,mich neugierig sein und mich wachsen lässt…eine NEVERENDING STORY.

Wie aus meiner VISION Wirklichkeit wurde…

Während der Zeit, in der ich viele Jahre u.a.  in gemeinnützigen Einrichtungen wie, z.B.  Kindergärten, Schulen, Physio-Praxis und Wellness-Studio mit Begeisterung und Herzblut  Yoga unterrichtete, wuchs beharrlich  mein  Wunsch nach  eigenen Räumlichkeiten. Diesen Raum  frei zu gestalten und meinen Ideen entsprechend kreativ einzurichten, um einen Ort der Begegnung gleichgesinnter und trotzdem ganz unterschiedlicher Menschen zu schaffen, war zunächst (m)eine VISION. Diese Idee nahm schließlich mit der Gründung meines Yogastudios im Jahr 2017 Gestalt an…my SOUL STAR WOS  BORN!

Wie sich mein YOGASTUDIO  weiterentwickelt…

Ich  danke all meinen Schülerinnen für ihr aufrichtiges Interesse, wohlwollende Beständigkeit und die Bereitschaft für Neues offen zu bleiben. All das ermöglicht echtes Wachstum, das sich auf allen Ebenen des SEIN erstreckt. Daraus kann das  DAS entstehen, wovon ich geträumt habe: ein Raum der  tiefgreifende Weiterentwicklung unterstützt, um die Fülle und Vollkommenheit zu entdecken, die WIR bereits sind.

Wie ich YOGA unterrichte…

Mein Unterrichtsstil orientiert sich  an der Tradition Desikachar/Krishnamacharya, d.h. ich hole jeden  Schüler  genau da ab, wo er aufgrund seiner Lebensumstände gerade ist und versuche dem Schüler ein lebendiges, einfach umzusetzendes und auf ihn abgestimmtes Yoga zu vermitteln. Außerdem kommen Spaß, Freude und Leichtigkeit  nicht zu kurz, getreu dem Motto: DO IT WITH A SMILE IN YOUR FACE

Aufgrund meiner vielschichtigen und umfassenden  Ausbildung beim Berufsverband der deutschen Yogalehrer (BDY, mehr Infos unter www.bdy.de) ist mein Unterrichtsstil sehr differenziert und gleichzeitig kreativ konzipiert. Zudem erweitere ich kontinuierlich mein (Yoga)Wissen im Bereich Unterrichtsdidaktik, Alignment, YOGA-Philosophie, Coaching, Meditation, moderne Psychologie. Aktuell absolviere ich mit großer Begeisterung eine Ausbildung zur Yogatherapeutin bei Dr. Günter Niessen und Dr. Ganesh Mohan in Berlin (nähere Infos siehe Svastha Yogatherapie, Yogaundorthopaedie.de)

 

Qualifikation/Ausbildung:

Aktuell (seit 2020):

  • Yoga Therapie Ausbildung (Svastha Yoga and Ayuerveda) bei Dr. Günter Niessen (Yoga und Orthopädie, Berlin) und Dr. Ganesh Mohan (Arzt in Medizin/Ayurveda)
  • MODUL 1 Lendenwirbelsäule und untere Extremitäten
  • MODUL 2  Brust- Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung
  • MODUL 3 Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung, Einführung in therapeutische Anwendung von Pranayama

22. – 23. Februar 2020

  • Fortbildung  „Energetische Arbeit“ bei Dr. Patrick Broome, München

seit Juli 2019

  • Leitung von Yogakursen im Rahmen von Yogareisen bei Indigourlaub.com im MOUNTAIN RETREAT CENTER in den Bergen des Chiemgaus

Oktober 2018

  • Fortbildungsseminar „Faszien Yoga“ mit LuNa Schmidt bei Yogastudio Patrick Broome (20 UE)

September 2018

  • Fortbildung „Yoga in der Schwangerschaft“ bei Yogaschule Straubing

11./12. Mai 2018

  • Seminar  Sankyha-Philosophie bei Dr. Ralph Skuban

Mai 2018

  • Zertifizierung (nach den Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“) meiner Yoga-Kurse durch die Zentrale Prüfstelle Prävention

Juni 2017

  • Ashtangayoga – AYI ® –  Fortbildung bei Dr. Ronald Steiner
  • MTC – Modular Therapy Course für SCHULTER UND SCHULTERGÜRTEL (30 UE)

Seit 2016 Mitglied des BDY

  • Dank dieser umfassenden Ausbildung sehe ich mich dazu in der Lage, dich individuell und zielführend Yoga zu lehren, deine Entwicklung achtsam zu fördern und vor allem dafür zu sorgen, dass Yoga Freude bereiten und dein Leben bereichern wird.

September 2012  – November 2016

  • Vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin des BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.), anerkannt durch die EYU (Europäische Yogaunion), in der Yogaschule Straubing bei Margarete Englmeier (BDY/EYU). Diese Ausbildung  umfasst ca. 800 Unterrichtsstunden und gilt derzeit als einer der fundiertesten und umfangreichsten, in Deutschland angebotenen Lehrgänge zum Yogapädagogen. Diese Qualifikation wird  von den Krankenkassen  und allen relevanten Instituten anerkannt. (800 UE)

 

  • Teilnahme an diversen  Upgrade-Seminaren in Yogaphilosophie, Yogapraxis und Meditation u.a. bei  Mag. Erika Erber, Yogalehrerin (BDI/EYU) in Wien und bei Astrid Klinsky, Yogalehrerin (BDY/EYU) in Rodgau.

2004 –  6/2005

  • Yoga Grundlagenausbildung zur Yogalehrerin bei Jutta Lerch-Fischer (YLIN, BDY/EYU)  (Yogastudio Lerch-Fischer, Straubing) mit Abschlusszertifikat.

 

  • Ausbildungsseminar zur Atemtherapeutin  bei  Ingeborg  Raab (Atem-, Leib- und Stimmtherapeutin, Dipl. AFA, Berlin) Regensburg (2003)